Austausch der Primusschulen

Am Donnerstag (4.10.18) war es soweit. Die Primusschulen trafen sich an unserer Schule in Schalksmühle. Zu Gast waren die Primusschule Minden und Viersen. Vertreterinnen und Vertreter der Eltern und der Lehrerinnen und Lehrer waren vor Ort um sich auszutauschen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Die Schulen wurden zuerst von Astrid Bangert (Schulleiterin) und Desiree Huwald (didaktische Leiterin der Primusschule) begrüßt. Bei der kurzen Einführung, wurden einige Meilensteine des Primus-Konzepts Schalksmühle vorgestellt um die Gäste auf die Primusschule Schalksmühle einzustimmen, denn jede Primusschule hat doch individuelle Schwerpunkte. So kam man direkt gemeinsam ins Gespräch. Anschließend wurde in allen Stufen unserer Schule hospitiert und die Gäste kamen sowohl mit weiteren Kolleginnen und Kollegen, als auch mit unseren Schülerinnen und Schülern, ins Gespräch.

Ab 14 Uhr lockte das Elterncafé. Elternvertreter aller Stufen unserer Schule waren vertreten und es fand ein reger Austausch mit unseren Gästen statt. Ein besonders spannendes Thema, war das Projekt Herausforderung, welches mit viel Neugierde und Interesse verfolgt wurde. Dementsprechend bot sich die Gelegenheit mehr über die gemachten Erfahrungen in Schalksmühle zu erfahren.

Am Freitag ging es dann mit der offiziellen Dienstbesprechung weiter. Für diese waren erneut viele Gäste vor Ort. Begrüßen durften wir Vertreter des Ministeriums für Schule und Bildung, Dezernentinnen und Dezernenten aller BezReg., Vertreterinnen und Vertretern der wissenschaftlichen Begleitforschung und Schulleitungen aus allen fünf Primusschulen.

Zwei spannende Tage an der Primusschule, mit vielen Eindrücken und einem produktiven Austausch! Wir sind gespannt auf die Fortsetzung bzw. auf das, was aus diesen Tagen erwächst!

2018-10-15T18:09:54+00:00